Tiergestützte Therapie

Der Einsatz von Therapietieren hat sich bei verschiedenen Krankheitsbildern, sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen bewährt. In unserer Praxis unterstützen sowohl Katzen als auch ein ausgebildeter Therapiehund unsere Arbeit z.B. bei folgenden Krankheitsbildern:

- Tierphobien
- ADS/ADHS
- Bei Traumatisierungen
- uvm.